New York Sehenswürdigkeiten – The Big Five

Wer das erste mal für ein paar Tage in New York ist wird völlig überwältigt sein. Vielleicht bietet bereits der richtige Platz im Flugzeug einen Ausblick auf die unverwechselbare Skyline, spätestens aber auf dem Weg vom Flughafen in die Stadt wirst du aufgeregt sein wie ein kleines Kind. Bei all den Sehenswürdigkeiten in New York ist es gar nicht so einfach, sich zu entscheiden, vorallem, wenn nur wenig Zeit ist. Daher haben wir euch hier eine Liste mit den BIG FIVE zusammengestellt, die Top Sehenswürdigkeiten in New York.

Blick vom Empire State Building auf das Flatiron Building

Empire State Building

Bereits Filmkulisse in den 30er Jahren ist das Empire State Building der bekannteste Wolkenkratzer der Welt. Ein wunderschöner Baustil, eine tolle Silhouette und heimlicher Star zahlreicher Hollywood-Filme, ist ein Besuch auf der Aussichtsplattform des Empire State Buildings einfach ein Muss. Innerhalb von nur 18 Monaten erbaut wurden durchschnittlich pro Woche 4,5 Stockwerke errichtet!

Die Aussichtsplattform in der 86. Etage bietet einen atemberaubenden Blick über Manhattan. Achte bei deinem Besuch aber darauf, ob es neblig ist oder nicht. Gerade im Herbst oder Winter kann es dir passieren, dass du nicht weit gucken kannst. Das wäre doch schade.

Die Website des Empire State Buildings erreichst du über esbnyc.com, Tickets kannst du online kaufen: http://www.esbnyc.com/de/tickets-kaufen, die Öffnungszeiten sind wirklich besucherfreundlich von 8 Uhr morgens bis 2 Uhr nachts.

Blick auf die Freiheitsstatue von der Staten Island Fähre aus.

Freiheitsstatue

Die Freiheitsstatue ist das Symbol für Freiheit und den amerikanischen Traum – alles ist möglich! Seit 1886 steht sie auf Liberty Island und ist über eine Fähre zu erreichen. Du kannst tatsächlich in die Statue gehen, wobei es strenge Regularien gibt, was du mitnehmen darfst. Einzelheiten dazu findest du hier. Tolle Fotos ohne Fährkosten kannst du auf der  Staten Island Ferry machen. Sie ist kostenlos und fährt von der Südspitze Manhattans rüber nach Staten Island. Dabei hast du dann nicht nur einen einmaligen Blick auf die Freiheitsstatue, sondern auch auf Manhattan. Den Startpunkt der Fähre in Manhattan findest du hier auf Google Maps. Auf Staten Island angekommen verlässt du die Fähre und machst eine kleine Tour auf der Insel oder gehst gleich rüber zur Abfahrt der Fähre nach Manhattan.

Charging Bull

New York Stock Exchange

Wenn mit der Staten Island Ferry wieder in Manhattan angekommen bist, kannst du nach nur 10 Minuten Fußweg die Wallstreet und die New York Stock Exchange erreichen. Hier bist du am finanziellen Machtzentrum angekommen. Ein Foto mit Charging Bull ist dann ein Muss. Was gerade dort live vorgeht, kannst du auf einer Webcam sehen. Es werden wahrscheinlich gerade ganz viele Touristen vor dem Bullen stehen.

Times Square bei Nacht

Times Square

Hier auf dem Times Square wirst du zu jeder Tages- und Nachtzeit unzählig viele Touristen antreffen, aber die riesigen LED-Anzeigetafeln sind einfach wirklich imposant. Auch wenn „nur“ Werbung drauf läuft, es ist toll zu beobachten. Auf dem Times Square befindet sich am nördlichen Ende eine große rote Treppe auf der sich fußmüde Touristen kurz ausruhen können. Unter der roten Treppe befindet sich eine Restkarten-Verkaufsstelle für Broadway-Shows. Hier kannst du die zum Teil wirklich teuren Karten günstiger erwerben. Angebote in Realtime findest du auf tdf.org.

Central Park New York

Central Park

Wenn du einen ganzen Tag durch Manhattan gelaufen bist, auf andere Fußgänger, Autos und Busse Rücksicht nehmen musstest, dann hast du dir Ruhe und Entspannung tatsächlich verdient. Wo geht das besser als in einem riesigen Park? Im Central Park wird selbst der Verkehrslärm zu einem entfernten Rauschen. Auf breiten Wegen und Straßen sind Auto-, Fahrrad- und Fußgängerverkehr voneinander getrennt. Immer mal wieder gibt es einen Kiosk oder ein Cafe. Durch die Bäume hast du einen ganz besonderen Blick auf die schönen Wolkenkratzer Uptowns.

Filme über New York

Wenn du dich mit einem Film auf deine New York Reise vorbereiten willst, möchten wir dir fünf Filme empfehlen, in denen die Sehenswürdigkeiten New Yorks besonders schön hervorgehoben werden:

  • Wolf of Wall Street
  • Die Dolmetscherin
  • Ghostbusters
  • Frühstück bei Tiffany
  • Harry und Sally

Wenn du ganz viel Zeit hast, dann schau doch folgende Serien, die in New York spielen:

  • Sex and the City
  • The Marvelous Mrs. Maisel
  • Suits
  • Mr. Robot
  • Brooklyn Nine-Nine

 

Das könnte dich auch interessieren:

 

Bildquellen:

  • Charging Bull: pixabay.com / TreptowerAlex-1518237
  • Alle anderen Bilder: urlaubstelegramm.de
Veröffentlicht in USA