Alles, was Montafon zu bieten hat

Skifahren, Freizeit und Entspannung in Westösterreich

Das Geräusch von knirschendem Schnee unter Ihren Füßen. Der Wind, der Ihnen ins Gesicht bläst. Und ein wohlverdientes Glas Wein nach einem vollen Tag in den Bergen. So könnte man Ihre Reise ins Montafon beschreiben, eine charmante Bergregion in Österreich. Eine Reise nach Montafon kann zu jeder Jahreszeit ein großartiges Erlebnis sein, das Sie mit Ihrer Familie und Ihren Freunden teilen können. Die Skigebiete in der Region sind perfekt für Paare, Familien und Gruppen von Freunden, die faszinierende Natur, eine erstklassige Wintersportinfrastruktur und unvergleichliche Erlebnisse suchen.

Denken Sie daran, dass Skifahren nur eines der fantastischen Aktivitäten in der Region Montafon ist. Die Berge bieten Möglichkeiten, die jeden Reisenden tagelang beschäftigen können. Von entspannenden, unglaublichen Hotels bis hin zu Expeditionen und Touren, die das Adrenalin in Ihren Adern pumpen werden. Ihr Urlaub in Westösterreich hat alles zu bieten: atemberaubende Landschaften, beispiellose Erlebnisse, Gemütlichkeit und Komfort.

Wenn Sie noch nicht überzeugt sind, im Winter ins Montafon zu reisen, lesen Sie weiter. Nachdem Sie gelesen haben, was diese österreichische Region alles zu bieten hat, werden Sie sicherlich Ihre Koffer für ein unvergessliches Erlebnis packen wollen.

Wo ist Montafon?

Das Montafon ist ein inneralpines Tal in der Region Vorarlberg im Westen Österreichs, in der Nähe der Landesgrenzen zu Liechtenstein und der Schweiz. Die Region ist ein 39 km langes Tal mit 11 kleinen Orten. Die meisten dieser kleinen Städte (oder Dörfer) liegen in der Nähe eines Skigebiets, einige mit Pisten zum Skifahren und Snowboarden, andere zum Langlaufen oder Winterwandern. Das Gute daran ist, dass der öffentliche Nahverkehr im Montafon sehr gut funktioniert und Sie alle Skigebiete, Skilifte und Dörfer mit den örtlichen Bussen erreichen können.

Eines der Dörfer, die durch ihre Infrastruktur und alles, was sie Reisenden zu bieten hat, auf sich aufmerksam machen, ist Gargellen. Abgesehen von der strategisch günstigen Lage in der Region Montafon bietet der Ort eine Menge an Aktivitäten, Gastronomie und Naturschönheiten, die Sie genießen können.

Was kann man in Montafon machen?

Es ist an der Zeit, über die Skitradition im Montafon zu sprechen und darüber, wie wichtig dieses wunderschöne Tal für die Geschichte des österreichischen Skisports ist. Der erste Wintersportverein in Schruns und Tschagguns ist mehr als 110 Jahre alt. Und in den 1940er Jahren baute das Montafon den ersten Skilift in Vorarlberg und begründete damit die erfolgreiche Zukunft des Skisports in der Region.

Die Region besteht aus 3 Bergketten mit Gletschern und Gipfeln über 3000 m. Zu dieser beeindruckenden Landschaft gesellen sich 295 km Ski- und Snowboardpisten, vom Anfänger bis zum Profi. Dazu kommen Freeride-Spots, gut markierte Wege für Winterwanderungen, kilometerlange Langlaufloipen und ein Snowpark.

Foto von Daniel Frank via Unsplash

Skifahren und Snowboarden im Montafon

Die 295 Pistenkilometer verteilen sich auf 5 Skigebiete, darunter das Hochjoch Totale in der Silvretta Montafon – die längste Piste Vorarlbergs mit 12 Pistenkilometern. Machen Sie sich bereit für stundenlange Abfahrten, Kurven und eine große Menge an Spaß. Mit den Gondeln und Sesselliften, die die Pisten verbinden, können Sie Ihr Skiabenteuer an einem Punkt im Montafon beginnen und an einem anderen beenden. Alle Informationen zu den Skigebieten im Montafon, den Sesselliften und dem Schneebericht finden Sie hier.

Snowboardfahrer können sich im Snowpark Montafon in Grasjoch vergnügen, einem gut gestalteten Park mit mehr als 40 Hindernissen und einer 800 m langen Freeride-Strecke. Ein weiteres Muss ist Golm-X-Cross, ein 350 m langes Skigebiet, das wie geschaffen ist für Snowboarder und Skifahrer, die auf der Suche nach einer Extraportion Adrenalin sind.

Schnee und Winterwandern im Montafon

In allen Skigebieten im Montafon finden Sie markierte Wanderwege. Je nach Wetter und Schnee benötigen Sie eine Ausrüstung wie Stöcke oder Schneeschuhe. Unabhängig davon, wie gut Sie sich mit dem Winterwandern auskennen, lohnt es sich immer, die Touristeninformation im Montafon aufzusuchen, mit den Mitarbeitern in den Skigebieten zu sprechen oder einen Führer zu engagieren, bevor Sie sich in den Schnee wagen.

Skipass Montafon – Wie funktioniert das?

Das Gute an den Skigebieten im Montafon ist, dass Sie alle Einrichtungen mit einem einzigen Skipass nutzen können. Sie können zwischen einem Tagespass für ein bestimmtes Skigebiet oder einem Mehrtagespass für alle Skigebiete im Montafon wählen.

Bleiben Sie einen oder zwei Tage in demselben Skigebiet? Dann können Sie einen ein- oder zweitägigen Skipass für das jeweilige Gebiet kaufen. Die Preisliste für den Tagesskipass finden Sie hier. Sie können die Pässe auch an dem Ort kaufen, an dem Sie übernachten. Einige Hotels bieten diese Möglichkeit an.

Wenn Sie länger als 2 Tage in Montafon bleiben, lohnt sich ein Blick auf den Mehrtagesskipass Montafon Brandnertal. Mit diesem Skipass haben Sie Zugang zu allen Skigebieten im Montafon und allen Skigebieten im Brandnertal. Der Skipass Montafon Brandnertal bietet Zugang zu 79 Sesselliften und 287 Pisten, die sich auf sieben Wintersportgebiete verteilen.

Wie erreichen Sie die Region? Flugzeug, Auto und Zug

Foto von Chris Barbalis via Unsplash

Die Anreise nach Montafon ist einfach, denn die Region ist durch Züge, Busse und internationale Autobahnen angebunden und liegt in der Nähe einiger Flughäfen.

Dies sind die nächstgelegenen Flughäfen zum Montafon: Flughafen Friedrichshafen (100 km – 1 Stunde), Flughafen Altenrhein (75 km – 1 Stunde), Flughafen Innsbruck (140 km – 1,5 Stunden), Flughafen Memmingen (140 km – 1,5 Stunden), Flughafen Zürich – Kloten (150 km – 2 Stunden) und Flughafen München (280 km – 2,5 Stunden).

Vom Flughafen aus können Sie einen Zug oder Bus ins Montafon nehmen oder ein Auto mieten. Wenn Sie aus einem anderen Teil Österreichs oder aus einem der Nachbarländer Vorarlbergs wie der Schweiz, Liechtenstein und Deutschland kommen, können Sie problemlos mit dem Auto nach Montafon fahren. Eine andere Möglichkeit ist, mit dem Zug nach Montafon zu reisen, denn die meisten Städte und Länder in der Nähe haben eine Verbindung nach Bludenz.

Die Vorteile des Skifahrens für Ihre Gesundheit

Skifahren macht nicht nur viel Spaß und ist ein sehr kompletter und interessanter Sport, sondern hat auch viele Vorteile für die Gesundheit von Körper und Geist.

Verbessert die Propriozeption

Propriozeption ist definiert als die Fähigkeit, die Position Ihrer verschiedenen Körperteile und die Anstrengung, die Sie für deren Bewegung aufwenden, zu spüren. Mit anderen Worten: Die Verbesserung dieser Fähigkeit sorgt für Gleichgewicht und Koordination bei der Ausführung verschiedener Bewegungen, insbesondere beim Skifahren.

Die Propriozeption wird mit zunehmendem Alter schwächer. Je mehr Sie also Aktivitäten ausüben, die sich direkt auf diese Fähigkeit beziehen, wie z.B. Skifahren, desto weniger können Sie sie mit zunehmendem Alter verlieren.

Stärkt Knochen und Gelenke

Ihre Knie müssen in der Lage sein, die Belastung und das Gewicht Ihres Körpers zu tragen, wenn Sie die Berge auf Skiern schnell hinunterfahren. So werden nicht nur Ihre Beingelenke gestärkt, sondern auch Ihre Knochen, die beim Skifahren die Stöße auf Ihre Beine abfangen.

Verbessert Ihre Beweglichkeit

Durch das Skifahren verbessern Sie Ihre Beweglichkeit und beugen so Muskelverspannungen und Unwohlsein vor. Eine Dehnungsübung in Kombination mit dem Sport stärkt die Flexibilität Ihrer Muskeln, die beim Bergabfahren am meisten beansprucht werden.

Hilft, Ihren Schlaf und Ihre Stimmung zu verbessern

Nach einem langen Skitag fühlen Sie sich erschöpft, da Ihr gesamter Körper bei der Aktivität beansprucht wurde. So können Sie besser schlafen und sogar Ihre nächtliche Ruhezeit regulieren. Jeder Sport fördert das Wohlbefinden und verbessert folglich auch Ihre Stimmung. Skifahren verbessert also nicht nur Ihre körperliche, sondern auch Ihre geistige Gesundheit.

Sind Sie bereit für ein außergewöhnliches Erlebnis? Dann fügen Sie die Montafon Region zu Ihrer Liste der Reiseziele hinzu und genießen Sie alles, was der Westen Österreichs zu bieten hat. Genießen Sie Ihre Reise!

Bildquelle oben: Kristian Klausen via Unsplash