Reisewetter Thailand

Thailand ist mit seinem tropischen Klima und traumhaften Stränden ein beliebtes Urlaubsland. Hinzu kommen die ausgezeichnete Küche, vielfältige Landschaften und die niedrigen Preise. Aufgrund des tropischen Klimas sollte die Jahreszeit für einen Thailandurlaub gut gewählt werden. Diese Klimaübersicht soll dabei helfen, das passende Reisewetter für Thailand zu finden.

Aktuelles Reisewetter in Phuket, Thailand

Reisewetter Thailand – Jahreszeiten

Frühling: Im Frühling ist es in Thailand sehr heiß. Im Norden können die Temperaturen auf 40°C steigen. In dieser Zeit gibt es kaum Regen. Die Wassertemperaturen in Thailand liegen mit 27 und 28 Grad Celsius sehr hoch. Viele Europäer wählen den Frühling für ihren Thailandurlaub. Am Strand lassen sich die hohen Temperaturen gut aushalten. Wer viel Sonne sucht, sollte im März und April, die etwa 9 Sonnenstunden am Tag bieten, nach Thailand reisen. Wer Wandertouren plant, sollte sich eine andere Jahreszeit aussuchen. Auch ist Bangkok im Frühling nicht zu empfehlen, da in dieser Jahreszeit der Smog am stärksten ist.

Reisewetter Thailand im Frühling – Überblick

März:

  • Höchsttemperaturen: 34°
  • Tiefsttemperaturen: 24°
  • Sonnenstunden: 9
  • Regentage: 2
  • Wassertemperatur: 27°

April:

  • Höchsttemperaturen: 35°
  • Tiefsttemperaturen: 26°
  • Sonnenstunden: 9
  • Regentage: 3
  • Wassertemperatur: 28°

Mai:

  • Höchsttemperaturen: 34°
  • Tiefsttemperaturen: 25°
  • Sonnenstunden: 8
  • Regentage: 12
  • Wassertemperatur: 28°

Reisewetter Thailand im Sommer – Überblick

Sommer: Bereits im Sommer beginnt die Regenzeit in Thailand. Die stärksten Regenfälle gibt es traditionell erst im Herbst, aber auch im Sommer kann ziemlich viel Regen fallen. Generell also kein gutes Reisewetter für Thailand. Jedoch regnet es nicht überall: Wer sich gut informiert und flexibel ist, kann es schaffen, einen einigermaßen trockenen Urlaub zu verbringen. Mit Regen muss man aber rechnen. Mit etwa 5 Stunden am Tag bieten der Juli und August die wenigsten Sonnenstunden während eines Urlaubes in Thailand. Die Wassertemperaturen liegen bei immer noch sehr warmen 28° Celsius.

Juni:

  • Höchsttemperaturen: 33°
  • Tiefsttemperaturen: 25°
  • Sonnenstunden: 6
  • Regentage: 13
  • Wassertemperatur: 28°

Juli:

  • Höchsttemperaturen: 32°
  • Tiefsttemperaturen: 25°
  • Sonnenstunden: 5
  • Regentage: 13
  • Wassertemperatur: 28°

August:

  • Höchsttemperaturen: 32°
  • Tiefsttemperaturen: 25°
  • Sonnenstunden: 5
  • Regentage: 14
  • Wassertemperatur: 28°

Reisewetter Thailand im Herbst – Überblick

Herbst: Der Herbst ist sicher die Jahreszeit, die man als Tourist meiden sollte. Die stärksten Niederschläge der Regenzeit fallen im September und Oktober – da ändert auch kein Traumhotel auf Phuket etwas, wenn das Reisewetter einfach nicht stimmt. Es kann im Herbst Taifune geben, die teilweise große Schäden im Land anrichten. Im November startet dann die Hochsaison, das Klima ist dann am angenehmste – das perfekte Reisewetter in Thailand.

September:

  • Höchsttemperaturen: 31°
  • Tiefsttemperaturen: 25°
  • Sonnenstunden: 6
  • Regentage: 17
  • Wassertemperatur: 28°

Oktober:

  • Höchsttemperaturen: 31°
  • Tiefsttemperaturen: 24°
  • Sonnenstunden: 6
  • Regentage: 14
  • Wassertemperatur: 27°

November:

  • Höchsttemperaturen: 31°
  • Tiefsttemperaturen: 23°
  • Sonnenstunden: 8
  • Regentage: 5
  • Wassertemperatur: 27°

Reisewetter Thailand im Winter – Überblick

Winter: Der Winter ist die beste Reisezeit für Thailand – dann ist das Reisewetter einfach am schönsten. Es ist schon warm, ohne dass die Temperaturen drückend sind. Es ist die ideale Zeit, um ganz Thailand zu entdecken. Vom Strandurlaub im Süden bis hin zur Wandertour in den Bergen im Norden – jetzt ist die richtige Zeit dafür. Der Winter ist die Hauptsaison des Tourismus, entsprechend sind die Preise für Fluge, Hotels usw höher. Die Wassertemperaturen in Thailand liegen bei immer noch schön warmen 26° Celsius.

Dezember:

  • Höchsttemperaturen: 30°
  • Tiefsttemperaturen: 20°
  • Sonnenstunden: 8
  • Regentage: 1
  • Wassertemperatur: 26°

Januar:

  • Höchsttemperaturen: 32°
  • Tiefsttemperaturen: 21°
  • Sonnenstunden: 9
  • Regentage: 1
  • Wassertemperatur: 26°

Reisewetter Thailand im Februar:

  • Höchsttemperaturen: 33°
  • Tiefsttemperaturen: 23°
  • Sonnenstunden: 9
  • Regentage: 1
  • Wassertemperatur: 27°

 

Bildquelle: unsplash.com / harveyenrile

 

Verpasse nicht folgende Themen:

Veröffentlicht in Asien